Sie sind hier: eMot.de > Wissen > Fachwissen Elektrische Maschinen > Inhalt

Tragen Sie Ihr Unternehmen jetzt bei EMot.de ein!

  Inhaltsverzeichnis

1 Physikalische und elektrotechnische Grundlagen

1.1 Das elektrodynamische Gesetz

1.1.1 Die Lorentzkraft
1.1.2 Berechnung der Lorentzkraft

1.2 Das Induktionsgesetz

1.2.1 Die Lenzsche Regel

1.3 Das Drehmoment

1.3.1 Drehmoment und Leistung

1.4 Thyristoren

2 Elektrische Maschinen

2.1 Rotierende und ruhende elektrische Maschinen
2.2 Elektrische Maschinen als Energiewandler

3 Gleichstrommotoren

3.1 Geschichtliche Entwicklung
3.2 Leistungs- und Anwendungsbereich
3.3 Aufbau eines Gleichstrommotors
3.4 Funktionsweise eines Gleichstrommotors
3.5 Die wichtigsten Bauteile eines Gleichstrommotors

3.5.1 Der Ständer (Stator)
3.5.2 Der Anker (Rotor)

3.5.2.1 Der Trommelanker
3.5.2.2 Der Doppel-T-Anker
3.5.2.3 Der Dreifach-T-Anker

3.5.3 Der Stromwender

3.6 Die magnetischen Felder beim Gleichstrommotor

3.6.1 Das magnetische Hauptfeld
3.6.2 Das magnetische Wendefeld
3.6.3 Die Kompensationswicklungen

3.7 Erregung der Gleichstrommaschine
3.8 Der Gleichstromnebenschlußmotor

3.8.1 Herleitung des Drehmoments
3.8.2 Herleitung der Drehzahl-Drehmomenten-Kennlinie

3.9 Drehzahlstellung

3.9.1 Spannungssteuerung
3.9.2 Feldsteuerung
3.9.3 Widerstandssteuerung

3.10 Anlassen und Bremsen

3.10.1 Anlassen
3.10.2 Bremsen

4 Einphasige Wechselstrommotoren

4.1 Vorspann
4.2 Der Universalmotor
4.3 Funktionsweise des Universalmotor
4.4 Der Einphasen-Induktionsmotor

4.4.1 Einphasenmotor mit Widerstandshilfsstrang

5 Drehstrommotoren

5.1 Vorspann
5.2 Das Drehfeld
5.3 Arten von Drehfeldmaschinen
5.4 Der Asynchronmotor

5.4.1 Geschichtliches zum Asynchronmotor
5.4.2 Leistungsbereich
5.4.3 Prinzip eines Asynchronmotors
5.4.4 Aufbau des Ständers
5.4.5 Läufer beim Asynchronmotor

5.4.5.1 Asynchronmotor mit Schleifringläufer (AMSL)
5.4.5.2 Asynchronmotor mit Käfigläufer (AMKL)

5.4.6 Ersatzschaltbild
5.4.7 Drehzahl-Drehmomenten-Kennlinie

5.4.7.1 Kleine Schlupfwerte, s < 0,1
5.4.7.2 Große Schlupfwerte, s 0,1

5.4.8 Drehzahlstellung

5.4.8.1 Frequenzsteuerung
5.4.8.2 Polumschaltung
5.4.8.3 Schlupfsteuerung

5.4.9 Änderung der Drehrichtung
5.4.10 Anlassen von Asynchronmotoren

6 Der Synchronmotor

6.1 Geschichtliche Entwicklung der Synchronmaschine
6.2 Leistungsbereich
6.3 Prinzip eines Synchronmotors

Wenn Sie an dieser Stelle werben möchten, klicken Sie hier

Rechnen Sie Alle europäischen Währungen um...


Neu für den Elektro-
maschinenbau: die Rubrik Wickeldaten